· 

Fünf ukrainische Anbetungslieder zu Krieg und Frieden

Fünf ukrainische Anbetungslieder für Krieg und Frieden

Inmitten eines gewalttätigen Konflikts verkünden die Christen in der Ukraine immer noch, dass ihr Gott "mächtig ist zu retten

 

ZUSAMMENGESTELLT VON FRED HEUMANN

FEBRUAR 26, 2022

 

Während die Menschen in der Ukraine dem Krieg ausgesetzt sind, versammeln sich Gläubige im ganzen Land um den Herrn anzubeten, wo immer sie sich befinden.

In den internationalen Nachrichten haben wir Bilder gesehen und Berichte von Menschen gehört, die auf Plätzen und in unterirdischen Bunkern beten, in Kirchen Zuflucht finden und auf öffentlichen Plätzen singen. Ihr Durchhaltevermögen inmitten der Bedrängnis ist ein Zeugnis für die Kraft des Gebets und des Lobpreises in den dunkelsten Zeiten.

Seit der Unabhängigkeit der Ukraine im Jahr 1991 bestand die meiste ukrainische Lobpreismusik aus westlichen Lobpreisliedern, die ins Ukrainische übersetzt wurden. Aber als amerikanischer Professor, Missionar und Lobpreisleiter, der regelmäßig in die Ukraine reist, bin ich Teil einer aufstrebenden Bewegung, die sich für ukrainische Lobpreismusik einsetzt - geschrieben von und für Ukrainer - einschließlich der Lieder in dieser Spotify-Playlist.

Ich hoffe, dass westliche Christen eines Tages damit beginnen werden, ukrainische Lieder zu übersetzen und sie auf Englisch zu singen. Wenn wir uns an diesem Sonntag in der Kirche versammeln, soll dies eine Erinnerung daran sein, "für die Ukraine zu beten".

 

1. "Gott, der Große!" (Gebet für die Ukraine)

Dies ist die "nationale geistliche Hymne" der Ukraine, МОЛИТВА ЗА УКРАЇНУ, eine Hymne, die den meisten Ukrainern vertraut ist. Diese Version enthält ein Video mit Ansichten aus vielen verschiedenen Teilen des Landes.

https://www.youtube.com/watch?v=e4rW6cxRT_M

Der Text lautet wie folgt:

Herr, oh der Große und Allmächtige,

Beschütze unsere geliebte Ukraine,

Segne sie mit Freiheit und Licht

deiner heiligen Strahlen.

 

Mit Lernen und Wissen erleuchte

uns, deine kleinen Kinder,

In reiner und ewiger Liebe

Lass uns, oh Herr, wachsen.

 

Wir beten, oh Herr, der Allmächtige,

Beschütze unsere geliebte Ukraine,

gewähre unserem Volk und Land

deine ganze Güte und Gnade.

 

Segne uns mit Freiheit, segne uns mit Weisheit,

Führe uns in eine freundliche Welt,

Segne uns, oh Herr, mit Glück

für immer und ewig.

 

2. "Für dich", von Andriy Hryfel

Dieses Lied trägt den Titel "до Теье", was so viel bedeutet wie "An dich". Es ist ein ziemlich bekanntes Lied, vor allem in evangelikalen Kreisen. Der Künstler, Andriy Hryfel, war ein bedeutender junger Leiter, Pastor/Alter, Anbetungsleiter und Liedermacher, der letztes Jahr plötzlich verstarb.

https://www.youtube.com/watch?v=7nRUy8WGIis&t=11s

Ich laufe zu Dir, Herr, ich laufe zu Deinem Herrn.

Die Wärme Deiner Hände gibt mir bei jedem Schritt den Glauben zurück

Deine Gnade gibt mir die Kraft zu gehen

Du bist meine Weisheit, in Dir kann ich durch alles gehen.

 

Ich habe mich mein ganzes Leben nach Dir gesehnt

Ich freue mich darauf, Dich im Himmel zu treffen

 

Zu Dir meine Liebe, zu Dir meine Wege,

Ich gehorche Dir wieder, um meinen Glauben zu bewahren.

Ich sehne mich nach Dir, wie ein Baby sich nach seiner Mutter sehnt,

Wie das trockene Land sich nach dem Regen sehnt, sehne ich mich nach Dir.

Ich schaue auf Dich, wenn ich im Kampf erschöpft bin,

Ich bete zu Dir, denn ich glaube, dass mein Sieg in Dir liegt,

Ich stehe auf dem Wort, diese Welt wird Deine Liebe nicht überwinden

 

Ich liebe Dich, ich lebe für Dich, Du bist mein Gott.

 

3. "Ich werde singen" von Maria Kuchurian & Diana Yakovyn

Dies ist ein neueres Lied, das von zwei Absolventen eines Seminars geschrieben wurde und gerade einen nationalen Preis für Anbetungsmusik gewonnen hat.

https://www.youtube.com/watch?v=gxffnu5XESg&t=18s

 

Er ist derjenige, der aufrichtet und mit Frieden umgibt.

Seine Liebe ist groß! Ich werde mich an Ihm festhalten.

Wenn das Herz schwer ist, nimmt Er den Stein weg,

umarmt sanft. O mein heiliger Jesus!

 

Ich will singen, ich will singen, ich will singen für den auferstandenen König!

 

Seine Hand ist bei mir. Er ist nahe, hier, ich weiß

Ich fühle in meinem Herzen, ich bete zu Ihm!

Er wärmt mit Liebe und wischt die Tränen weg

Treuer Freund für immer. Sein Name ist Jesus!

 

Du hast mich erwählt und aufgerichtet, Du hast mich erwählt und auferweckt!

Du hast mich erwählt und mir vergeben, Du hast mich erwählt und auferweckt!

Du hast mich erwählt und erfüllt, Du hast mich erwählt und auferweckt!

 

4. "Das Vaterunser"

Das Vaterunser eint die ukrainischen Christen, auch die der orthodoxen Kirche, die die grösste religiöse Tradition des Landes darstellt. Bei jeder interkonfessionellen Zusammenkunft stehen alle auf, um es gemeinsam zu beten, als Akt der Anbetung. Diese Szene stammt aus einer orthodoxen Osterliturgie.

https://www.youtube.com/watch?v=SOPt3AZ7kNY&t=9s

 

5. "Mighty to Save," von Hillsong Ukraine

Der Hillsong-Song "Mighty to Save", der 2006 erschien, wird in der Ukraine schon fast so lange gesungen. Das obige Video wurde erst vor wenigen Tagen aufgenommen und zeigt Studenten, die bei ausgeschaltetem Licht gemeinsam Gottesdienst feiern, während nur wenige Kilometer entfernt die Schlacht um Kiew beginnt.

Bezeichnenderweise wird das Lied auf Russisch gesungen, nicht auf Ukrainisch. Es ist sehr wichtig, darauf hinzuweisen, dass nicht alle, die Russisch sprechen, Russen sind, entgegen der Propaganda da draußen. Es sind echte Ukrainer, die zufällig Russisch sprechen. Die meisten Ukrainer sind auf die eine oder andere Weise zweisprachig.

Fred Heumann leitet MusicWorks International und arbeitet seit 2012 mit einem Priesterseminar in Kiew, Ukraine, zusammen, wo er Studenten unterrichtet und an Konferenzen für Gottesdienstleiter teilnimmt.

https://www.youtube.com/watch?v=kDCRDmj35yc&t=5s

 

Quelle: "Christianity Today"

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0