Kunst und Glaube

Kunst und Glaube · 02. November 2022
Yaryna, mit geschlossenen Augen Für einen ukrainische Künstlerin bedeutet die Brutalität des Krieges unvorstellbare Zerstörung "Ich schließe meine Augen und kann das Böse nicht verschwinden lassen, aber für einen Moment bin ich ihm entrückt." In der Kunst von Yaryna Movchan suggerieren geschlossene Augen Innerlichkeit und die Freude an der Erfahrung von Heiligkeit. Pia Koskinen-Launonen 30/10/2022 Welche Herrlichkeit in der Welt ist unveränderlich? Alles ist schwächer als ein...
Kunst und Glaube · 22. Juli 2022
Ukrainische Madonnen und Friedenslieder Art&Thelogy, Juli 2022 UKRAINISCHE MADONNEN: Seit Russland am 24. Februar in die Ukraine einmarschiert ist und seine Aggression noch immer anhält, haben sich Künstler mit dem Krieg künstlerisch auseinandergesetzt, wobei sie sich häufig auf die Ikonographie der Madonna mit dem Kind, insbesondere die Maria lactans (stillende Maria), bezogen. Zwei ukrainische Künstler ließen sich durch verschiedene Nachrichtenfotos von jungen Müttern inspirieren,...
Kunst und Glaube · 27. Mai 2022
Movchan Danylo Geboren 1979, verheiratet mit Yaryna Movchan, zwei Kinder (Gleb und Barbara). Geburtsort, Wohn- und Arbeitsort Lemberg Über mich und meine Kunstwerke Schon während meines Studiums (Lemberger Kunstakademie Lehrgang Sakrale Kunst) faszinierte mich die Welt der ukrainischen Ikonen. Dort lernte er die alte Technik der Eigelbtempera kennen. Ich suche nach Inspiration in alter sakraler Kunst. Ihre komplexe und geordnete Zeichenwelt generiert neue Bilder und Formen. In meinen...
Kunst und Glaube · 15. Mai 2022
Schauererregende Aquarelle des Krieges statt Ikonen 12. Mai 2022 NOWA POLSCHA Der bekannte Lemberger Ikonenmaler Danylo Movchan malt seit mehr als 20 Jahren Ikonen. Doch seit Beginn der Invasion malt er beeindruckende Aquarelle zum Krieg. Wir veröffentlichen die Geschichte des Künstlers aus erster Hand. Ich arbeite schon seit langem im Genre der zeitgenössischen sakralen Kunst. Aber nach dem 24. Februar habe ich aufgehört, Ikonen zu malen. Zunächst versuchte ich, das Bild zu vollenden, das...
Kunst und Glaube · 04. Mai 2022
OSTAP LOZYNSKY Als ich im Frühling 2017 die Galerie für sakrale Kunst in Lwiw, die ich im Internet entdeckt hatte, besuchte, wusste ich in Bruchstücken von Sekunden, welches zu mir gehört. Es ist Christus, der sich hinkniet und seinen Jüngern die Füsse wäscht. Es ist Ikone von Ostap Lozinskji. Ich ahnte, dass er ein grosser Künstler ist. Erst später, als ich zu recherchieren begann, wusste ich mehr. Unterdessen habe ich drei Bilder von ihm. Sie sind Ausdruck einer authentischen...
Kunst und Glaube · 26. April 2022
Lieder für Frieden aus der oder für die Ukraine Nachdem mein Beitrag "Fünf ukrainische Anbetungslieder" die bisher beste Beachtung meines Blogs gefunden hat, folgt hier ein weiterer Teil, der Herz und Seele berührt. I Stadt des Frühlings - Okean Elzy & One in a Canoe "Okean Elzy" veröffentlichte einen neuen Song namens "City of Spring" in einem Duett mit der Band "Alone in a Canoe". Es wurde die erste Komposition von Swjatoslaw Wakartschuk, die er über Lemberg schrieb. Svyatoslav...
Kunst und Glaube · 16. April 2022
Sonderausgabe der polnischen Zeitschrift «POSTSCRIPTUM» ZU KRIEG UND KUNST Es sind äusserst berührende Texte und Bilder, die weltweit gesammelt wurden in den Kreisen ukrainischer und polnischer Künstlerinnen und Künstler. Einiges ist hier veröffentlicht und dank Deepl Translator zugänglich. Die Hervorhebungen sind von mir. EINFÜHRUNG «Achtsamkeit» ist zu einem beliebigen Modewort geworden. Aber ich bitte Sie, es zu tun. Sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren, da sich in unserer...
Kunst und Glaube · 13. März 2022
Zeichnen ist meine einzige Sprache Ukrainische Künstler, die den Krieg darstellen Ira Grischenko März, 12 2022 Während der Krieg noch tobt, bleibt kaum Zeit zum Nachdenken. Aber für viele Künstler wurde Kreativität die einzige Möglichkeit, sich zu äußern, selbst unter diesen grausamen Umständen. Bird in Flight wandte sich an ukrainische Künstler und bat sie, ihre Werke über den Krieg zu zeigen und ihre Geschichten zu erzählen. Kinder Album, Künstler Es wird ein Gemälde geben, das...
Kunst und Glaube · 14. Januar 2022
Heilende Bilder Gibt es Zufall? Ich weiss es nicht. Wobei ich nicht daran glaube, dass wir Marionetten sind, fernbestimmt von etwas, das wir Schicksal nennen. In der Bibel, Psalm 139, begegnet mir ein Gott, der mich wunderbar im Mutterleib gebildet hat Und der noch vor meiner Geburt alle meine Tage in sein Buch geschrieben hat. Also ein Gott, der um mich weiss, an mir Anteil nimmt, über mir wacht – auch dann, wenn ich es nicht wahrnehme. Er ist ein Gott, mich meine eigenen Erfahrungen machen...
Kunst und Glaube · 07. Januar 2022
Glaube und Kunst In Memoriam Ostap Lozinski (1983-2022) Mein neues Buch «Zurück zum Leben – Die Geschichte meiner Depression» beginnt mit einem Schlüsselerlebnis: Ich bin wie elektrisiert. Dieses Bild gehört zu mir. Ich kämpfe mit Tränen, meine Frau auch. Reisen und neue Orte entdecken gehören zu meinem Leben. Ganz besonders faszinieren mich Länder, die wenig bekannt sind und gerade deshalb besondere Überraschungen bereithalten. Schon lange wollte ich den Westen der Ukraine...

Mehr anzeigen