Krieg

Krieg · 15. Mai 2022
Mahov. Auf der anderen Seite des Flusses 5. Mai 2022 THE UKRAINIANS Bislang unveröffentlichter Text des verstorbenen Militärkorrespondenten Oleksandr Makhov Am 4. Mai kam der ukrainische Kriegsberichterstatter Oleksandr Makhov, 36, Sonderkorrespondent des Fernsehsenders DOM, bei einem Gefecht in der Nähe von Izyum in der Region Charkiw ums Leben. Er war ein Binnenvertriebener aus Luhansk, ein ATO-Veteran und ein Journalist, der die Mobilisierung hätte vermeiden können. Als...
Krieg · 10. Mai 2022
Die Ukrainer sind keine Heiligen, aber dieser Krieg ist ein Fegefeuer, in dem jeder die Chance hat, ehrlicher zu werden DIENSTAG, 10. MAI 2022, 10:45 UHR UKRAINSKAJA PRAVDA. NAZK-Sonderprojekt "UKRAINE NOW. Der Blick in die Zukunft". Nun sagen viele, dass wir uns im achten Jahr in einer relativ aktiven Phase des Krieges befinden, und seit zwei Monaten in einer sehr aktiven, umfassenden Phase. Tatsächlich aber besteht die russisch-ukrainische Konfrontation schon seit Jahrhunderten. In einem...
Krieg · 08. Mai 2022
BEFREIUNG OHNE SIEG / DIE UKRAINE MUSS GEWINNEN Zwei Beiträge des Magazines «THE ATLANTIC» Max Hartmann ist Abonnent. BEFREIUNG OHNE SIEG In einem ausführlichen Gespräch auf seinem Anwesen in Kiew erklärt der ukrainische Präsident Volodymyr Zelensky gegenüber The Atlantic, was die Ukraine zum Überleben braucht - und beschreibt den Preis, den sie dafür bezahlt hat. Von Anne Applebaum und Jeffrey Goldberg Wolodymyr Zelenskij Foto von Christopher Occhicone für The Atlantic 15. APRIL...
Krieg · 04. Mai 2022
Die Russen sind innerlich immer noch nicht frei MONTAG, 28. MÄRZ 2022, 13:40 UKRAINSKAJA PRAWDA "Guten Morgen, Liebes, Zeit für die Schule", sagt die Mutter zu einem Kind. "Morgen, Schatz, ich habe Frühstück gemacht", hört man von einem geliebten Menschen. "Ich habe beschlossen, eine spezielle Militäroperation gegen die Ukraine zu starten. Wer auch immer versucht, uns zu behindern oder unser Land zu bedrohen, sollte wissen, dass Russlands Antwort sofort erfolgen und zu Konsequenzen...
Krieg · 02. Mai 2022
"Ich dachte, ich würde in der Ukraine Depressionen sehen, aber ich habe hier Liebe zum Leben und Hoffnung gefunden", sagte US-Kardinal Timothy Dolan. MONTAG, 2. MAI, 2022 "Ich dachte, ich würde in die Ukraine kommen und eine große Depression sehen. Ja, ich sehe Traurigkeit und Schmerz, aber ich bin beeindruckt von der Vitalität, der Hoffnung und der Solidarität der Ukrainer", sagte der katholische Erzbischof von New York, der amerikanische Kardinal Timothy Dolan, der heute, am 2. Mai, die...
Krieg · 01. Mai 2022
Die russische Propaganda beeinflusst Sie mehr, als Sie denken DONNERSTAG, 28. APRIL 2022 Anna Romandash ist Studentin des Master of Global Affairs an der Keough School of Global Affairs und eine preisgekrönte Journalistin aus der Ukraine. Als Spezialistin für Medienbeobachtung hat Anna die westliche Berichterstattung über die russische Invasion ihrer Heimat Ukraine untersucht. Hier teilt sie ihre Perspektive auf die heimtückische Natur der russischen Propaganda und die Notwendigkeit der...
Krieg · 23. April 2022
Wie russische Christen die «besondere Militäroperation» in der Ukraine sehen Wenn ich den Artikel lese, frage ich mich: Wie hätte ich es, wenn ich in Russland leben würde? Ganz sicher wäre ich in einem grossen inneren Konflikt. Ich wünschte mir, ich hätte den Mut, zu den wenigen zu gehören, die offen dazu stehen, dass sie den Krieg ablehnen und die damit verbundene Ideologie. Was mir zu denken gibt, ist der Drall grosser Teile des westlichen Evangelikalismus zu einer nationalistischen...
Krieg · 16. April 2022
Die Karwoche der Ukraine wie keine andere SAMSTAG, 16. APRIL 2022 Während die Ukraine vom Feind gekreuzigt wird, machen Millionen ihrer Bevölkerung die gleiche Erfahrung der Dunkelheit und eines Gefühls der Abwesenheit Gottes durch wie Jesus am Kreuz. Lasst uns nicht daran zweifeln, dass Gott mit dem Leiden ist und dass seine Wahrheit, sein Friede und seine Liebe siegen werden. Christen verschiedener Traditionen beginnen die Fastenzeit an verschiedenen Daten. Für Ukrainer aller Konfessionen...
Krieg · 11. April 2022
Der Präsident des ukrainischen Pastorenseminars Iwan Rusyn, dessen Haus von sich zurückziehenden Soldaten geplündert wurde, beschreibt die geistlichen Auswirkungen des christlichen Dienstes inmitten von Tod und Verwüstung JAYSON CASPER| CHRISTIANTY TODAY APRIL 7, 2022 02:00 PM Die Gräueltaten sind schockierend. Nach Angaben der ukrainischen Behörden wurden 410 Zivilisten in den Vororten von Kiew getötet, nachdem sich die russische Armee aus ihren Stellungen zurückgezogen hatte....
Krieg · 10. April 2022
Nach dem Massaker von Bucha suchen die Ukrainer nach Gott Ein prominenter ukrainischer Gelehrter sagte, das christliche Leben und Denken in der Ukraine werde durch die Gräueltaten in der Stadt Bucha, wo mehr als 320 Männer, Frauen und Kinder vom russischen Militär getötet wurden, neu gestaltet. Einige wurden gefoltert oder vergewaltigt und in flachen Massengräbern verscharrt. Der größte Teil des Landes ist in eine tiefe soziale Depression, eine Art Stumpfsinn oder gar Verzweiflung...

Mehr anzeigen