Spiritualität

Spiritualität · 01. Juli 2022
Kreuzweg Herz-Punkte 10. April 2020/Aude Guillet Spiritualität Ivanka Dymyds Kreuzweg wurde über mehrere Jahre hinweg gemalt, mit Pausen, fulminanten Zeiten (wie die Stürze Christi), mit ihren eigenen Schmerzen und ihrem Mitgefühl für ihre Freundin, die während der Fertigstellung der letzten Stationen starb. Rot durchflutet jedes Bild: die Farbe des Blutes und der Leidenschaft, die Farbe des Königtums. Die Herrlichkeit Ruhm und das Kreuz. Die Malerin steht hier zwischen der Nacht dieser...
Spiritualität · 30. April 2022
Der Weg, den jeder gehen muss, um Mensch zu werden Alexei Uminsky: «Ein Mensch ist immer für seine Entscheidungen verantwortlich» Dieses Interview gehört zum tiefsinnigsten, das ich je gelesen haben. Es wurde geführt von einer Journalistin der «Nowaja Gaseta», einer der wenigen Medien in Russland, die sich nicht durch die Ideologie Putins verführen lässt. Am 31. März musste der Betrieb der Zeitung aufgegeben werden. Eine freie Berichterstattung ist nicht mehr möglich. Dieses...
Spiritualität · 19. Februar 2022
Zofinger Corona-Psalter Nun ist es ein Jahr her, seit der «Zofinger Corona-Psalter» erschienen ist. Er gehört zu den schönsten Erlebnissen, die ich zusammen mit der Evangelischen Allianz Zofingen machen durfte. Zu Beginn stand die Frage: Wie gestalten wir die Allianzgebetswoche unter den Bedingungen der Corona-Schutzmassnahmen, die Versammlungen mit nur wenigen Anwesenden möglich machen? Zuvor las ich von der «St. Galler Corona-Bibel». Davon fasziniert entstand die Idee des «Zofinger...
Spiritualität · 05. Februar 2022
Gott liebt die unvollkommenen Dinge Die Farbe des Gewandes des Jüngers, dem Jesus die Füsse wäscht, ist weiss. Weiss bedeutet Freude, Friede, Licht, Vollkommenheit, Unschuld und ist das farbliche Symbol für Christus. Ist dieser Jünger überhaupt eines solchen Gewandes würdig? Einige Stunden später verrät einer der Zwölf den Aufenthaltsort von Jesus. Ein anderer, Petrus, behauptet, Jesus nicht zu kennen. Und die zehn anderen machen sich aus dem Staub. Die Farbe weiss für das Gewand des...
Spiritualität · 31. Dezember 2021
Unser Leben gleicht einer Schifffahrt Immer wieder erlebe ich, wie mich im richtigen Moment die richtigen Worte finden. Schon lange liegt im Badezimmer das Reclam-Büchlein: «Luther zum Vergnügen». Manchmal lese ich darin und mache es mir bequem zu einer etwas längeren «Sitzung». So gestern. Erneut bin in einer unstabilen Phase. Es will noch nicht klappen mit dem Ende der gegenwärtigen depressiven Episode. Ich schien ich nahe daran zu sein, doch dann kam erneut ein Rückschlag. «Hört...
Spiritualität · 11. Dezember 2021
Drei Meditationen Deine Augen Deine Augen weit offen mir zugewandt In dir tiefes Wissen um mich meine Wege meine Schwachheit Du nimmst mich wahr wahrhaftig wahr Liebe und Barmherzigkeit Deine Augen sehen tief Grosse Ernsthaftigkeit Dein Blick tut gut heilsam Balsam für Leib und Seele Das Hohelied des Trostes Lob des Trostes 2. Korinther 1,3-7 Gelobt sei Gott der Vater unseres Herrn Jesus Christus der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis...
Spiritualität · 03. November 2021
Wahrhaft ein Meisterwerk Im Zugang zu einer Unterführung in Tiflis, der Hauptstadt von Georgien im Kaukasus, ist mir ein Werk begegnet, das mich bis heute berührt. Es ist ein Graffiti, das zwei Meisterwerke in sich vereint: «Die Schöpfung des Menschen» von Leonardo da Vinci und «Sternenhimmel» von Vincent van Gogh . Was ist der Mensch? Was würdest du sagen? Wie erlebst du dein Menschsein und was bewegt dich im Blick auf die Menschheit als Ganzes? Vielleicht schreibst du im Kommentar,...
Spiritualität · 23. Oktober 2021
Die Vielfalt religiöser Erfahrung Eine Studie über die menschliche Natur Religion ist für die meisten negativ besetzt. Sie scheint nicht zur heutigen Zeit zu passen, ist ein Relikt von früher, erinnert an zahlreiche Missbräuche in der institutionalisierten Religion, den Kirchen. Worum geht es eigentlich? Was könnte Religion in einem gesunden Sinn bedeuten? William James (1842-1910) war ein US-amerikanischer Psychologe und Philosoph, Professor an der Harvard-University. Er gilt als...
Spiritualität · 09. Oktober 2021
Kultur der Dankbarkeit Heute ist WHO-Tag der Psychischen Gesundheit. Viel dazu bei trägt die Pflege der Dankbarkeit. Der folgende Text macht bewusst, was wir haben. Es tut gut, ihn öfters zu meditieren. Die Foto stammt von Thomas Kreis und zeigt einen Storch, der über dem Kirchturm in Brittnau segelt. Wie viel wir zu danken haben Wir haben eine funktionierende Abfallentsorgung, türmen sich keine stinkenden Abfallhaufen vor der Haustüre. Wir haben ein gutes Abwassersystem, wir müssen nicht...
Spiritualität · 17. September 2021
Gegenwärtig sind in unserer Kirchgemeinde von vielen Nöten betroffen. Wie gehen wir damit um? Es macht so betroffen und hilflos. Als mich heute Abend erneut eine schwere Botschaft erreichte, stiess ich "zufälligerweise" auf einen Artikel aus Christianity Today, den ich mir zur Lektüre auf meinem Schreibtisch aufbewahrt habe. Wie sollte man beten, wenn man leidet? Was wie "Ruhen in Gott" (den Frieden haben) aussieht, könnte in Wirklichkeit eine Maske der Resignation sein. VANEETHA RENDALL...

Mehr anzeigen